BRANDENBURG: Weihnachtsamnestie 2016

Der Termin der Weihnachtsamnestie wurde nun bestätigt. Am 3.11.2016 werden in Brandenburg die Gefangenen entlassen, die die Weihanchtsamnestie nutzen können.

Alter Text

In jedem Jahr gab es bisher Bundesländer, wo es bei der Übermittlung des Termins bezüglich der Weihnachtsamnestie einige Probleme gab. In diesem Jahr ist das bei Brandenburg der Fall. Unverständlicherweise zickt die Mitarbeiterin des Ministeriums etwas rum. Das macht aber nichts. Als Pressevertreter hat man auch andere Möglichkeiten um an solche Informationen zu gelangen.

Heute wurde uns ein Termin mitgeteilt, der vermutlich aber nicht ganz stimmen kann.

Angeblich soll die Weihnachtsamnestie am 3.11.2016 beginnen, und am 4.11.2016 die Entlassungen durchgeführt werden.

Vermutlich wird es aber genau umgekehrt sein.

Vermutlich wird die Weihnachtsamnestie am 4.11.2016 beginnen, und die betreffenden Gefangenen deshalb am 3.11.2016 vorzeitig entlassen werden.

Wenn es unsere Zeit zulässt, werden wir diesbezüglich jedoch nochmals nachfragen.

Danke für die Info, die jedoch nicht vom Justizministerium stammt.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “BRANDENBURG: Weihnachtsamnestie 2016

  1. Pingback: Weihnachtsamnestie 2016 | Beamtendumm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.